1. Herren gewinnen das erste Heimspiel

Am Sonntag, den 12. Mai haben  die 1. Herren des BTV 1896 zu Haus gespielt. Bei frischem Wind  und Sonnenschein wurden die Einzel in zwei Runden ausgetragen.
In der ersten Runde gewannen Jannik Schepers und Adam Thornton -Brown souverän. Timo Schepers jedoch verlor gegen den erst 16 Jahre alten Armin Trklja.
In der zweite Runde gewannen Keelan Oakley, die Nummer 1, nach starker Leistung 6:3 6:4.
Malte Oetken verlor unglücklich 9:11 im Match Tie-Break und Alexander Kranz musste leider verletzt aufgeben.
Es war spannend, denn nach den Einzeln stand es nun 3/3.
Sensationell spielten die Doppelpaarungen des BTV.  Sie  gewannen alle drei Doppel. Eine sehr  gute Leistung boten Fabian von Reichenbach und Scholz .
Wir sind sehr glücklich über den Sieg und hoffen, dass die Verletzung von Alex schnell heilt und Alex nicht zu lange fehlt.
Von links nach rechts
Scholz, Thornton -Brown, Oakley, Von Reichenbach, F., Oetken, Schepers, J, Kranz, Schepers.J & Cole, M.
2019-05-12T23:05:51+02:00