Insgesamt haben am Wochenende 29./30. Mai neun Mannschaften gespielt. Sieben Mannschaften konnten den Wettkampf für sich entscheiden. Hier ein kurzer Bericht vom Saisonauftakt:

Junioren U8

Die Jüngsten unseres Vereins haben gegen den Bremer TC v 1912 im Einzel (Leo Allnoch / Joshua Blindt)  als auch im Doppel (Bennet Bauer und Ben Manke) gewonnen. Zusätzlich wurden Leichtathletik-Übungen absolviert, für die ebenfalls die volle Punktzahl erreicht wurde (Motorik : Leo Allnoch, Bennett Bauer). Fantastisch!

Junioren U10

In der Junioren U10 Gruppe traten Leo Allnoch und Fritz Kirseck beim BTC1912 für ihr erstes Spiel an. Nachdem jeweils ein Einzel gewonnen bzw. verloren wurde musste die Entscheidung im Doppel erspielt werden. Den ersten Satz konnten Leo und Fritz mit 6:2 für sich entscheiden, der zweite Satz ging mit 7:5 an den BTC1912. Der Matchtiebreak, in dem der BTC1912 schon mit 9:7 führte, konnten unsere Jungs dann mit 11:9 für sich entscheiden! Herzlichen Glückwunsch an Leo und Fritz! Die aktuelle Lage hatte es zugelassen, dass alle Spieler nach dem Spiel wieder gemeinsam zusammen essen konnten, was alle sehr genossen haben. Es war ein toller Tag mit einer super Stimmung. Das zweite Team hat gegen den TuSG Ritterhude verloren. Hier heißt es, weiter am Ball bleiben und den Spaß nicht verlieren.

Juniorinnen B

Souverän gewannen die vier Mädchen der Juniorinnen B Ronja Blindt, Julia Starke, Lisa Brannath und Siloe Kamps alle Einzel und Doppel bei ihrem ersten Punktspiel beim TuSG Ritterhude bei strahlendem Sonnenschein. Eine tolle Mannschaftsleistung! Sie freuen sich schon auf die nächsten Spiele!

Juniorinnen C

Starke Leistung! Die Juniorinnen C Mila Blindt, Lena Gienapp, Carla Balep Ntamag und Marie Louise Teymourian schafften einen tollen 5:1-Sieg gegen Weyhe-Lahausen.  Über das kurzfristige Einspringen von Marie Louise haben sich alle sehr gefreut, sie hat sich in ihrem ersten Punktspiel überhaupt richtig toll geschlagen! Besonders spannend war das Spiel der an 1.Position  gesetzten Spielerinnen: Nach einem 3-Stunden-Spiel behielt Mila am Ende die stärkeren Nerven und konnte den Match-Tiebreak für sich (bzw. das Team) entscheiden. Ein tolles Team!

Junioren C

Auch die Junioren C haben alle Einzel und Doppel gewonnen. Sensationell! Glückwunsch!

Junioren B

In dieser Altersklasse spielen für den BTV v 1896 drei Teams.

Das erste Team hat sensationell gegen den TV Bruchhausen-Vilsen e.V. alle Einzel und Doppel souverän gewonnen.

Das zweite Team hat gegen den TC Qyten mit 4:2 gewonnen. Im Einzel haben Alexander Stern und Ben Gutzke gewonnen. Für Ben war es das allererste Punktspiel, welche ein toller Start.

Und das dritte Team spielte gegen ein starkes Team des TV Horn und hat verloren! Wir hoffen, dass es trotzdem Spaß gemacht hat:

Ein erfolgreicher Auftakt! Viele Punkte und viel Spaß! Glückwunsch an alle Gewinner-Teams!