Hobbyliga2019-02-18T15:08:23+00:00

Die Hobby-Liga besteht seit ca. 25 Jahren und steht  allen Vereinsmitgliedern offen. Die Gruppierungen werden zu Beginn der Hobby-Liga-Saison Ende April/Anfang Mai ausgelost. Danach ergeben sich die Gruppen durch die monatlichen Ergebnisse. Die einzelnen Paarungen verabreden sich individuell. Wenn alle immer spielen würden/könnten, würde man am Ende der Saison Spieler mit gleicher/ähnlicher Spielstärke in den jeweiligen Gruppen wiederfinden. Das ist aber bei uns nicht zwingend so. Wenn jemand z.B. in einem Monat wegen Urlaub verreist oder erkrankt ist und nicht spielen kann, rutscht er entsprechend runter. Somit bleibt auch der ‘zwanglose’ Charakter erhalten.

Jede/r ist frei in der Entscheidung,  in welchen Monaten  er/sie spielen möchte. Im Laufe der Zeit lernt man viele Hobby-Ligisten  kennen. Die  Hobby-Liga ist nicht mit Mannschaftsgruppen zu vergleichen, sondern verkörpert pures Freizeitvergnügen.

Habt Ihr Interesse?  Beachtet die Aushänge ab April im Verein!

Weitere Infos findet Ihr hier:

hobby-liga-aushang-allgemein